Seit 1997 stehe ich als Schauspielerin und Sängerin auf der Bühne - fast immer improvisierend, aber durchaus auch mit festem Text, bereits geschriebenen Noten oder vorab überlegten Pointen. Ich bin seit 2001 Ensemblemitglied beim Theater Steife Brise und regelmäßig auf diversen Improvisationstheater-Bühnen und bei Ensembles im In- und Ausland zu Gast.

 

Sätze wie "Mein einzigartiger Witz, meine unvergleichliche Mimik und der Zauber meiner Reim- und Gesangskunst bereichern die deutsche Improszene" sind problematisch, da die Ebene der Fremdwahrnehmung fehlt. Deswegen habe ich einige Bühnenkollegen darum gebeten, mich im Impro-Stil - also möglichst spontan, am besten innerhalb einer Minute - zu beschreiben. Und zwar hier.